rubrik-golden-cube-fachschriftenverlag

Golden Cube

2002 wurde DER GROSSE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS erstmals verliehen. In Anbetracht des steigenden Anteils von Fertighäusern am Hausbaumarkt und der Besonderheiten dieser Bauweise, wurde er explizit dafür ins Leben gerufen, der Qualität von Häusern in Holz-Fertigbauweise und den Leistungen der Hersteller eine Bühne zu geben und die Aufmerksamkeit für diese Bauweise in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Dem entsprechend zeichnet DER GROSSE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS bis heute ausschließlich Ein-und Zweifamilienhäuser in Holz-Fertigbauweise aus. Die Resonanz der Branche war auf Anhieb hervorragend. Bis heute erfreut sich der Wettbewerb einer hohen Beteiligung durch nahezu alle im Deutschen Markt tätigen Holz-Fertighaushersteller.

Galerie

Kontakt

Astrid Barsuhn

Chefredakteurin

0711/5206-273

barsuhn@fachschriften.de